heute geht auch alles schief… oder mein leben als beta tester

tja, das rice’s theorem trifft wohl immer wieder zu (kurz: software ist meistens buggy):

  • picasa mal angetestet: nach drei versuchen ein profil bild zuzuweisen, hab ichs dann doch über umwege geschafft (nicht auf der startseite, sondern in einem zwischenschritt). die registrierung bei picasa war auch nicht so leicht, wenn man schon einen google account hat. den links in picasa folgen endete in einer endlosschleife, musste in meinem goolge account picasa extra freischalten.
  • weblife: beim rss feed kommen immer wieder alte beiträge als aktualisiert, aber eigentlich ist das ja (für mich) nicht mehr aktuell
  • twitter: die aktualisierung der status updates im facebook haut irgendwie nimma so richtig hin und folgendes heute gefunden.
    twitter_error.jpg
    btw, ein refresh hat nicht geholfen, die url, auf die der redirect gezeigt hat, war falsch.
  • wordpress: nach zwischenspeichern und dann endgültig speichern kommt keine rückmeldung (wie “neuer post erfolgreich angelegt” ), sondern es öffnet sich ein neues leeres formular?! wenigstens wurde der beitrag auch wirklich angelegt.

… mal ganz abgesehen von den bugs, die ich beim arbeiten finde. ;)