Tag Archives: oracle

Multiple writable mappings in Java Persistence API

Seit kurzem setzte ich mich mit der Java Persistence API auseinander, das mit Hibernate und dem von uns eingesetzten Oracle Toplink implementiert wurde. Folgende Fehlermeldung beschäftigte mich bei einer OneToMany-Relation Multiple writable mappings exist for the field [tabltenname.spaltenname]. Only one … Continue reading

Posted in howtos | Tagged , , , , , , | 1 Comment

oracle update mit inner join

wieder mal ein kleines howto, für etwas, das mir wieder mal auf die schnelle nicht eingefallen ist. wenn man in einer tabelle A alle spalten a auf einen bestimmten wert setzen möchte, die eine bestimmte bedingung (A.b = B.b) mit … Continue reading

Posted in howtos | Tagged , , | 3 Comments

XSQL treibt mich in den wahnsinn

mal wieder was aus meinem spannenden alltag als software-entwickler: Oracle XSQL Servlet gibt so nette fehlermeldungen aus wie “Ungültiger Spaltenindex“, die aber irgendwie nicht direkt mit dem Index, der Anzahl oder Reihenfolge der Spalten des SQL statements oder ähnlichem zu … Continue reading

Posted in howtos | Tagged , , , , , , | 2 Comments

escape character & (ampersand) in oracle

SQL-editors prompt for variables prefixed with ‘&’ in SQL statements disable ampersand (kaufmännisches und) ‘&’ with “set define off” in TOAD or SQL*Plus e.g. set define off; insert into PERSON(ID, NAME) values (1, ‘you & me’); set define on; use … Continue reading

Posted in howtos | Tagged , , | 3 Comments

oracle sql snippet of the day

wie erhält man schnell, und zwar besonders schnell in oracle eine tabelle mit x (test-)datensätzen? create table test_table as select level as id, ‘name ‘ || level as name from dual connect by level <= x erzeugt mit x = … Continue reading

Posted in howtos | Tagged , | 1 Comment