Nexus 4 vs. Galaxy Nexus

Nun ist es schließlich doch so weit, dass das neueste Nexus (Nexus 4, dieses mal von LG statt Samsung) den Weg in meine nach Technik geifernden Hände gefunden hat.

nexus

Der Grund fürs Wechseln: Beim Galaxy Nexus ist mir innerhalb der letzten einundhalb Jahre, die ich es hatte, zweimal das Gorilla-Glass-Display gesprungen, obwohl es mir aus nicht allzu hoher Höhe aus der Hand gerutscht ist. Das Display zu tauschen kostet beim Galaxy Nexus allerdings satte 200€ (da nicht nur das Glas, sondern auch die angebrachte Platine und somit eigentlich fast das gesamte Grät getauscht wird), deswegen habe ich beim zweiten Glasbruch entschieden, doch ein neues Gerät zu kaufen.

Der aufmerksame Leser kann sich wohl noch an meinen Artikel Galaxy Nexus vs. Nexus S erinnern, deswegen möchte ich auch hier einen Vergleich anstellen:

  • Beeindruckend war vor allem der Preis, denn ich hab das Nexus 4 bei einem Angebot um 330€ gekauft. Das Galaxy Nexus kostet jetzt neu noch immer etwa das Gleiche.
  • Das Nexus 4 ist selbstverständlich wieder deutlich schneller als das Galaxy Nexus, hat ein besseres Display und einen ausdauernderen Akku.
  • Wovor ich schon von Freunden gewarnt worden bin: Die Hinterseite des Nexus 4 bestehlt auch aus Glas und ist daher besonders rutschig (beim Galaxy Nexus war die Hinterseite hübsch ergonomisch geformt und hatte eine Struktur), allerdings hat mein Nexus 4 zwei kleine Knubbeln (die gibts erst ab einer neueren Version), die den Sound der unten gelegenen Lautsprecher verbessern und außerdem die Unterseite nicht ganz so rutschig machen.
  • Wie es bereits keine herausnehmbare Micro-SD-Karte gibt, kann man nun beim Nexus 4 nicht mal mehr schnell den Akku austauschen, da das Gerät komplett verarbeitet ist.
  • Das Nexus 4 arbeitet mit einer Micro-SIM statt einer normalen SIM-Karte – da musste ich mal schnell die Schere zücken ;)
  • Die Kamera vom Nexus 4 kann jedenfalls nur besser werden, da die vom Galaxy Nexus leider nicht so besonders war.
  • Auf das Wireless Charging (über Induktion) bin ich auch noch sehr gespannt :)

Wem das nicht gereicht hat, hier gibt es noch weitere 19 gute Gründe, um vom Galaxy Nexus auf das Nexus 4 umzusteigen. Hübsche Vergleichsbilder  gibt auf engadget.

Beim Handy-Neueinrichten hat mir übrigens wieder meine Checkliste geholfen.

Advertisements
This entry was posted in mobile, technik and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s