Sicherheit elektronischer Wahlen – Eine Methode zur Bewertung und Optimierung der Sicherheit von E-Voting-Systemen

Meine Dissertation.

diss

Advertisements

hawaii, ich komme (bald)!

irgendwie habe ich in letzter zeit fast schon vergessen, dass es auch leute gibt, die nicht twittern, deswegen habe ich die großartigen nachrichten noch nicht auf electrobabe.at gepostet – folgende nachricht kam im herbst bei mir an:

Dear Barbara Ondrisek –
We are happy to inform you that your paper
E-Voting System Security Optimization
has been accepted to HICSS-42.

die HICSS (hawaii international conference on system sciences) ist eine wissenschaftliche konferenz, die auf IEEE (institute of electrical and electronics engineers) deren papers veröffentlicht, und jedes jahr auf hawaii (dieses mal von 5.-8. jänner 2009) stattfindet. eine veröffentlichung auf IEEE ist eine große ehre für informatiker, da diese organisation neben ACM und springer zu den am angesehensten verlegern im wissenschaftlichen bereich zählt.

im juni habe ich eine kurzfassung der ergebnisse meiner doktorarbeit als longpaper für diese konferenz eingereicht und wurde im herbst nun also angenommen.

somit… die finale version des papers ist eingereicht, der flug ist gebucht, fördergelder sind aufgestellt. hawaii, ich komme (bald)!

hawaii_01_

Dr. Maria Schaumayer-Stiftungspreis für Diss gewonnen!

Die Dr. Maria Schaumayer-Stiftung vergibt Stiftungspreise und Förderpreise zur Unterstützung von Frauenkarrieren.

Die Dr. Maria Schaumayer-Stiftung wurde 1991 von der damaligen Nationalbankpräsidentin Dkfm. Dr. Maria Schaumayer ins Leben gerufen.

Ziel dieser gemeinnützigen Stiftung:

  • Aktive Unterstützung und Förderung von Karrieren von Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft
  • Förderung der Erforschung und der Verbesserung der Rahmenbedingungen dieser Laufbahn

Meine Dissertation, die auch als Buch veröffentlicht wurde, hat diesen Preis gewonnen! Ich bin noch ganz aus dem Häuschen ;)