howto: einkommensteuererklärung mit kennzahlen für 2007 mit pauschalierung

und jährlich grüßt das murmeltier… da ich mich jedes jahr aufs neue frag, in welches feld des formulars für die ESt wieder mal genau was eingetragen werden soll, hab ich dieses mal eine anleitung geschrieben.

howto für eine einkommensteuererklärung für 2007 für eine basispauschalierung mit 12%:

Gewinnermittlungsart: Basispauschalierung gemäß § 17 Abs. 1
USt-Bruttosystem
Branchenkennzahl lt. Beilage E 2: Softwareberatung und -entwicklung

posten summe kennzahl anmerkung
einnahmen 2007, ohne ust x 9040
ust der einnahmen x*0,2 9093
pauschale x*0,12 9230 summe von pauschale und sva in 9230 eintragen
summe der 2007 bezahlten sva-beiträge y 9230 summe von pauschale und sva in 9230 eintragen
ust, nochmal x*0,2 9233
Einkünfte aus selbständiger Arbeit x-x*0,12-y 320 einnahmen – ausgaben
sonderausgaben z 455 Versicherungsprämien z.b. private pensionsversicherung, es wird nur ein viertel abgesetzt
Außergewöhnliche Belastungen w 730 Krankheitskosten z.b. arztrechnungen, medikamente
.. was sonst noch anfällt

natürlich ohne gewähr! falls sich fehler eingeschlichen haben, bitte sofort melden.

nachtrag: einen guten leitfaden gibts bei der wko.

man kann neben der pauschale auch

  • ausgaben für handelswaren
  • lohnaufwand und fremdlöhne
  • die bereits erwähnten gewerbliche SVA-beiträge und bezahlte USt
  • steuerberatungskosten (als sonderausgaben)

absetzen

ich empfehle thomapyrin für die nachzahlung ;)

Advertisements
This entry was posted in howtos and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to howto: einkommensteuererklärung mit kennzahlen für 2007 mit pauschalierung

  1. steuerzahler says:

    hi!
    bist du freie dienstnehmerin????

  2. electrobabe says:

    ja, ich bin selbständig, hab eine UID und zahle folglich auch umsatzsteuer

  3. Alex says:

    [per email]

    Hallo Barbara!

    Sensationell – kurz vor dem Nervenzusammenbruch, der Einweisung in die Anstalt und dem Amoklauf hab ich Deinen “howto für eine einkommensteuererklärung für 2007 für eine basispauschalierung mit 12%” gegooglet.

    Vielen, vielen, vielen Dank! Ich hatte vorher absolut keinen Plan davon.

    Kurze Nachfrage: Hat das bei Dir so einwandfrei funktioniert oder hast Du noch irgendwelche tollen Tips?
    Und: Bei mir hat die Angabe der Außergewöhnlichen Belastungen keine Auswirkung auf die Vorberechnung – normal?

    Nochmal: DANKE!!!

    LG, Alex

  4. steuerzahler says:

    hi nochmal!

    ein kurze frage (dann bin ich mit meiner einkommenssteuererklaerung fertig):
    weisst du vielleicht ob man einen bausparvertrag irgendwie gewinnmindernd geltend machen kann.
    dh. ich habe 2007 auf meinen bausparvertrag (laufzeit von 2002 bis 2008 oder so) 1000 eingezahlt. kann ich die 1000 irgendwie als ausgabe unter sonderausgaben reinnehmen?
    danke!

  5. electrobabe says:

    @steuerzahler glaub nicht, dass man den bausparer absetzen kann. rückzahlungen von bauspardarlehen kann man, glaub ich, absetzen. am besten einen steuerberater oder deine bank fragen

    @Alex liegt dein betrag bei den außergewöhnlichen belastungen unter der selbstbehaltgrenze, wird dir dieser betrag nicht abgezogen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s