Die 10 besten Android Apps

Seit ich das Nexus S besitze und mich an Android 2.3 erfreuen kann, habe ich auch einige neue Applikationen (kurz “Apps”) in Verwendung. Es ist schon lang her, dass ich meine letzten Favoriten beschrieben habe, hier ein Update:

Google Goggles: Die beste App ever! Man fotografiert ein Objekt ab und erhält eine Beschreibung. Das Objekt kann z.b. ein Markenlogo sein, ein Kunstwerk, ein Buch, oder ein Gebäude, wobei man bei letzterem gleich den passenden Wikipedia-Link dazu bekommt.

Flash Player 10.2: Flash am Handy! Davon können iPhone-Besitzer nur träumen.

Adobe Photoshop Express: Abgespreckte Bildbearbeitung am Handy.

Angry Birds Seasons und Angry Birds Rio: Angry Birds ist ein total lustiges Spiel, und auf Android gratis dazu!

Chrome to Phone: Links von Chrome zum Handy schicken

AppBrain: Die Zusammenfassung aller installierter Apps, die man mit anderen austauschen kann. Hier eine Liste aller meiner Apps. Cooles Feature: Remote Installation.

Talking Tom: Wenn man sonst nichts zu tun hat ;)

Alt, aber super nützlich:

Twidroyd: Mein all time favorit.

MyBackup Pro: Backups oder Übertragen von ALLEM von einem Android aufs andere.

OI Einkaufsliste: Könnte nicht ohne.

Was sind eure Lieblings-Apps?

.

ps. heute vor 6 Jahren habe ich meinen ersten Blogbeitrag geschrieben. Happy Anniversary!

3 thoughts on “Die 10 besten Android Apps

  1. auf die schnelle würd ich sagen:
    Agenda Widget
    AlarmDroid
    iGo
    Google Maps
    Go Launcher
    Incognito
    ES Datei Explorer

  2. ich würd jedenfalls Theft Aware (übrigens aus Österreich) und den Dolphin Browser aufnehmen.

  3. (Fast) alle diese Apps haben keinen praktischen Sinn und sind daher nur für den Müll. Lediglich Studenten, Arbeitslose oder sonstige Menschen mit massiv Freizeit könnten damit etwas anfangen. Ich als Fulltime-Angestellter habe wenig Zeit für “Spielchen”.

Comments are closed.